Lehengerichter Tracht

Als Trachtenberaterin für die Lehengerichter Tracht leite ich im Winter eine "Nähstube". Gemeinsam erneuern wir hier die Trachtenteile bessern sie aus und richten sie wieder so her, dass sie wieder getragen werden können.

 

Lehengericht ist ein Ortsteil von Schiltach. Die Bauerntracht ist aufwendig gearbeitet, so zum Beispiel die Festtagstracht der ledigen Frauen mit ihren Schäppeln (Brautkrone, mit kleinen Spiegelchen und Glasperlen besetzt). Die Männer tragen meist blaues Tuch und grünen Innenstoff. Mit Messingknöpfen und Stickereien an den Taschensäumen und der Schrittfalte prunkvoll verziert, sind hier vor allem Weste und Kittel.

 

Wenn Sie Interesse an meiner Nähstube oder der Lehengerichter Tracht im Allgemeinen haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf: Walburga Schilinger.

 

Termine entnehmen Sie bitte auch der örtlichen Presse.